Zum Inhalt springen

Der Film „Alpis“ von Lanthimos und Filippou

Der Film „Alpis“ ( Alpen, Alps)  von Yorgos Lanthimos und Efthimis Filippou wurde auf den 68. Filmfestspielen in Venedig mit der Osella für das beste Drehbuch ausgezeichnet.

Im Zentrum der Handlung des Films steht ein sich “Alpen” nennendes Team, das Menschen, die gerade einen geliebten Freund oder Angehörigen verloren haben, Ersatz für den Toten anbieten will. Mitglieder des Teams statten Trauernden Besuche ab, bei denen sie in die Rollen der Toten schlüpfen.
In Bildern und Handlung des Films scheint auch die Krise, in der Griechenland sich zur Zeit befindet, durch, ohne jedoch direktes Filmthema zu sein.

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: