Zum Inhalt springen

Essen und Schlafen auf Anafi

Essen und Schlafen

Meine Lieblingstavernen in der Chóra

Liotrivi

Liotrivi

Sie befinden sich alle an dem gepflasterten Hauptweg durch den Ort In folgender Reihenfolge von Nordosten nach Südwesten:

Fischtaverne Liotrívi (Λιοτρίβι)
Tel: 22860 61 209

Spezialitäten:
Der Wirt fischt selbst. Viele Fischsorten, darunter beispielsweise auch preiswertere wie die kleine Makrelenart Koubrí.
Interessante Salatvariationen mit Kapern und Kapernblättern
Natürlich gibt es neben Fisch auch Fleisch- und Gemüsegerichte, davon sehr lecker das probierte Kaninchen.
Guter, offener Wein von Santorini

*************************************

To StekiTo Stéki

Tel: 22860 61380
Die älteste Taverne im Ort. Wir bekamen sie von Einheimischen als Empfehlung, als wir nach üppigem Fischgenuss im Liotrívi nach eine Taverne mit traditioneller griechischer Küche und guten Fleichgerichten fragten.

Spezialitäten:
Der Karte nach das ganze übliche Repertoire an traditionellen Gerichten. Das tatsächliche Angebot war allerdings um diese späte Jahreszeit Ende September stark ausgedünnt, mangels ausreichender Nachfrage, wie man uns sagte. Was auf den Tisch kam war lecker, z.B. Auberginengemüse mit einem Käse namens Kitrino Skliro von Naxos überbacken und fáva (Kichererbsenpüree) mit Kapernblättern garniert. Dabei sitzt man mit schönem, weitem Blick über die Insel und das Meer.

*************************************

To Petrino

To Petrino

Café und Snack Bar To Petrino

Auch bei den Einheimischen sehr beliebte kleine, preiswerte Grillbude auf der einen Wegseite mit einer kleinen überdachten Terrasse auf der anderen.
Inhaber: Gavalás Roussétos (Γαωαλάς Ρουσσέτος)
Tel: 697 4691367

Spezialitäten:

Neben den flott servierten Souvlaki und der kleineren Variante namens kalamakiá, schmackhafter Grillwurst und anderen Grillspezialitäten auch gute Salate einschließlich einer sehr schmackhaft zubereiteten selten zu findenden Spezies der Gattung chorta (Wildkräuter) namens roikia.

*************************************

Alexandra

Alexandra

Restaurant Anafi von Alexandra Rinaki
Die Einheimischen nennen das Lokal einfach „Alexandra“

Spezialitäten:
Frühstück (Ende September, als wir auf Anafi waren, war es das erste Lokal, das am Morgen zum Frühstück geöffnet hatte)
Kaninchen in Zitronensauce
Zicklein aus dem Backofen oder in Tomatensauce
Einheimischer Wein des Flamouros Weinguts

***********************

Unterkunft

Die Gästzimmer liegen nahezu ausnahmslos alle entweder am östlichen Ortsende – die meisten davon einige steile Meter unterhalb wie unseres in der Villa Galini – oder am westlichen Ortsende, wie beispielsweise die im Iliovasilema (Tel: 22860-61280), von dem man einen ähnlich schönen Blick wie von der Villa Galini hat, wobei es hier sogar mit dem namensgebenden Sonnenuntergangsblick klappen sollte.
Villa Galini
tel.: 22860-21279

Villa Galini - Balkon Die Zimmer und Studios der Vermieterin Voula Nikosi liegen einige Meter unterhalb des östlichen Ortsendes. Unser Zimmer Nr. 8 hat eine große holzüberdachte Terrasse mit herrlichem Blick weit über die Insel und hinaus aufs Meer. Das Zimmer selbst ist klein und mit Duschbad, TV und Kühlschrank ausgestattet.

GaliniUnsereUnterkuknft

Werbeanzeigen
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: